Sie wollen digitaler Nomade werden?

Sie wollen ein digitaler Nomade sein, aber haben keine Ahnung, wie Sie jemanden dazu bringen können, Sie für die Arbeit zu bezahlen, während Sie die Welt bereisen? Entspannen Sie sich!
Das Wichtigste ist, dass ein „digitaler Nomadenjob“ grundsätzlich jede Arbeit ist, die man aus der Ferne erledigen kann, sei es als Unternehmer oder Angestellter. Die meisten digitalen Nomaden arbeiten aus der Ferne als Angestellte.

Andere, wie ich, entscheiden sich dafür, Dienstleistungen oder Produkte als Unternehmer zu verkaufen. Seien Sie einfach sicher, Ihren Arbeitgeber oder Klienten zu informieren, dass Sie herumreisen werden, während Sie für sie arbeiten.

Ich persönlich habe den Weg des Unternehmers eingeschlagen. Im Jahr 2017 kündigte ich meinen Job und startete ein freiberufliches Schreib- und Marketinggeschäft.

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine standortunabhängige Tätigkeit als Angestellter oder Unternehmer möchten, gibt es verschiedene Wege, sich von der klassischen Büroarbeit zu lösen.

Ein Beispiel ist http://kinder-privat-versichern.de/ dieser Anbieter möchte beispielsweise ganz gezielt technikaffine Digitale Nomaden einstellen und entlohnt diese auch entsprechend. Man kann völlig frei arbeiten und hier sogar verreisen.

Das einzige das notwendig ist, ist eine gewisse Vorahnung im Bereich der Krankenkassen bzw. Versicherungswirtschaft und entsprechend grundlegendes Wissen über Computer und normale Officeanwendungen. Wie man sehen kann ist die Welt voller Möglichkeiten, man muss sie lediglich ergreifen.